Martin Scorsese und Ray Liottas Zusammenarbeit nach „Goodfellas“

Inhalt

Die Zusammenarbeit von Martin Scorsese und Ray Liotta bei dem Kultfilm Goodfellas war ein Erfolg, aber die beiden haben seitdem nicht mehr zusammengearbeitet. Der Film wurde 1990 veröffentlicht und war ein kritischer und kommerzieller Erfolg, der sechs Oscar-Nominierungen einbrachte und in den Vereinigten Staaten über 46 Millionen US-Dollar einspielte. Aber warum haben Scorsese und Liotta seitdem nicht mehr zusammengearbeitet? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was Scorsese dazu zu sagen hat.

Martin Scorsese, Ray Liotta

Der Erfolg von „Goodfellas“

Der Film Goodfellas war ein Krimidrama unter der Regie von Martin Scorsese mit Ray Liotta, Robert De Niro, Joe Pesci und Lorraine Bracco. Der Film folgt der Geschichte von Henry Hill, einem Gangster, der in den Reihen der italienisch-amerikanischen Mafia in New York City aufsteigt. Der Film war ein kritischer und kommerzieller Erfolg, der sechs Oscar-Nominierungen einbrachte und in den Vereinigten Staaten über 46 Millionen US-Dollar einspielte. nicht definiert



Martin Scorsese

Warum Scorsese und Liotta seitdem nicht mehr zusammengearbeitet haben

Trotz des Erfolgs von Goodfellas , Scorsese und Liotta haben seitdem nicht mehr zusammengearbeitet. Im Gespräch mit Der Hollywood-Reporter , sagte Scorsese, dass er sich schlecht fühle, weil er nicht wieder mit Liotta gearbeitet habe. Er sagte, dass er wieder mit Liotta arbeiten wollte, aber das Timing war nie richtig. Er sagte auch, dass er mit Liotta weiter arbeiten wollte Der Ire , aber die Rolle war ihm nicht recht.

Scorseses Bedauern

Scorsese sagte, er bedauere, nicht mehr mit Liotta zusammengearbeitet zu haben. Er sagte, dass er bei anderen Projekten mit ihm zusammenarbeiten wollte, aber das Timing war nie richtig. Er sagte auch, dass er mit Liotta weiter arbeiten wollte Der Ire , aber die Rolle war ihm nicht recht. Er sagte, er wünschte, er hätte eine Rolle für Liotta in dem Film finden können.

Liottas Reaktion

Liotta hat sich öffentlich nicht zu Scorseses Bedauern geäußert. Allerdings sagte er in einem Interview mit Der Wächter dass er dankbar für die Gelegenheit war, mit Scorsese zusammenzuarbeiten Goodfellas . Er sagte, dass es eine erstaunliche Erfahrung war und dass er stolz darauf sei, ein Teil davon zu sein.

Scorseses Zukunftsprojekte

Scorsese hat mehrere Projekte in Arbeit, darunter Mörder des Blumenmondes , Der Teufel in der Weißen Stadt , Und Der Ire . Es ist unklar, ob Liotta an einem dieser Projekte beteiligt sein wird, aber es ist möglich, dass Scorsese in einem von ihnen eine Rolle für ihn finden wird.

Abschluss

Die Zusammenarbeit von Martin Scorsese und Ray Liotta bei dem Kultfilm Goodfellas war ein Erfolg, aber die beiden haben seitdem nicht mehr zusammengearbeitet. Scorsese hat gesagt, dass er es bedauert, nicht mehr mit Liotta zusammengearbeitet zu haben, und dass er bei anderen Projekten mit ihm zusammenarbeiten wollte, aber das Timing war nie richtig. Liotta hat sich nicht öffentlich zu Scorseses Bedauern geäußert, aber er sagte, dass er dankbar für die Gelegenheit sei, mit Scorsese weiterzuarbeiten Goodfellas . Es ist unklar, ob Liotta an einem der zukünftigen Projekte von Scorsese beteiligt sein wird, aber es ist möglich, dass Scorsese in einem von ihnen eine Rolle für ihn finden wird.

FAQ

    Q:Bei welchem ​​Film haben Martin Scorsese und Ray Liotta zusammengearbeitet?
    A: Martin Scorsese und Ray Liotta arbeiteten an dem Kultfilm zusammen Goodfellas . Q:Wie erfolgreich war Goodfellas ?
    A: Goodfellas war ein kritischer und kommerzieller Erfolg, der sechs Oscar-Nominierungen einbrachte und in den Vereinigten Staaten über 46 Millionen US-Dollar einspielte. Q:Warum haben Scorsese und Liotta seitdem nicht mehr zusammengearbeitet? Goodfellas ?
    A: Scorsese hat gesagt, dass er es bedauert, nicht mehr mit Liotta zusammengearbeitet zu haben, und dass er bei anderen Projekten mit ihm zusammenarbeiten wollte, aber das Timing war nie richtig. Q:Wird Liotta an einem der zukünftigen Projekte von Scorsese beteiligt sein?
    A: Es ist unklar, ob Liotta an einem der zukünftigen Projekte von Scorsese beteiligt sein wird, aber es ist möglich, dass Scorsese in einem von ihnen eine Rolle für ihn finden wird.

Tisch

Film Veröffentlichungsdatum Theaterkasse
Goodfellas 1990 46 Millionen Dollar

Die Zusammenarbeit von Martin Scorsese und Ray Liotta bei dem Kultfilm Goodfellas war ein Erfolg, aber die beiden haben seitdem nicht mehr zusammengearbeitet. Scorsese hat gesagt, dass er es bedauert, nicht mehr mit Liotta zusammengearbeitet zu haben, und dass er bei anderen Projekten mit ihm zusammenarbeiten wollte, aber das Timing war nie richtig. Liotta hat sich nicht öffentlich zu Scorseses Bedauern geäußert, aber er sagte, dass er dankbar für die Gelegenheit sei, mit Scorsese weiterzuarbeiten Goodfellas . Es ist unklar, ob Liotta an einem der zukünftigen Projekte von Scorsese beteiligt sein wird, aber es ist möglich, dass Scorsese in einem von ihnen eine Rolle für ihn finden wird.

Weitere Informationen zur Zusammenarbeit von Martin Scorsese und Ray Liotta finden Sie unter Goodfellas , lesen Dieser Artikel aus Der Hollywood-Reporter Und Dieser Artikel aus Der Wächter .