Facebook hebt das Verbot des Albumcovers „Houses Of The Holy“ von Led Zeppelin auf

Inhalt

Led Zeppelin-Fans dürfen sich freuen! Facebook hat das Verbot des ikonischen Albumcovers für das Album der Band von 1973 aufgehoben Häuser des Heiligen , sodass Benutzer das Bild auf der Plattform veröffentlichen können. Die Entscheidung fällt nach monatelangen Verhandlungen zwischen Facebook und dem Management der Band.

Die Unterhaltungsindustrie ist voll von talentierten Schauspielern und Schauspielerinnen, die Charaktere auf den großen und kleinen Bildschirmen zum Leben erwecken. Aus Bilder von Schauspielern Bis hin zu Biopics übernehmen diese Darsteller oft Rollen, die realen Personen nachempfunden sind. Ein Beispiel ist Sally Struthers, die die ikonische Figur von Gloria Stivic in der klassischen Sitcom All in the Family verkörperte. Struthers' Karriere war durch ihre Rolle in der Show begrenzt, aber seitdem ist sie in anderen Projekten aufgetreten. Um mehr über ihre Karriere und ihre Darstellung von Elvis Presley im Film Elvis und Anabelle zu erfahren, schauen Sie hier vorbei sally struthers und elvis .

Ein weiteres Beispiel für eine reale Figur, die auf der großen Leinwand dargestellt wird, ist Walt Disney. Während Disney für seine ikonischen Animationsfilme bekannt ist, war sein Privatleben alles andere als perfekt. Seine Tochter Abigail Disney hat kürzlich über die Kämpfe ihres Vaters mit dem Alkoholismus und die Auswirkungen auf ihre Familie gesprochen. Um mehr über Walt Disneys Leben und seine Suchtkämpfe zu erfahren, lesen Sie Walt Disney Alkoholiker .



Dies sind nur einige Beispiele dafür, wie Schauspieler und Schauspielerinnen reale Figuren auf der großen und kleinen Leinwand zum Leben erwecken. Von Biopics bis hin zu Dokumentarfilmen übernehmen diese Darsteller oft Rollen, die realen Personen nachempfunden sind. Es ist ein Beweis für ihr Talent und ihre Hingabe, dass sie diese Charaktere auf so glaubwürdige Weise zum Leben erwecken können.

Hintergrund des Verbots

Das Verbot wurde erstmals im Jahr 2018 eingeführt, als Facebook begann, gegen Bilder vorzugehen, die gegen seine Gemeinschaftsstandards verstießen. Das Bild der Häuser des Heiligen Das Albumcover, das fünf nackte Kinder zeigt, die auf einem Hügel stehen, wurde als Verstoß gegen die Richtlinien der Plattform angesehen.

Das Verbot wurde von Fans der Band kritisiert, die argumentierten, dass das Bild ein ikonisches Kunstwerk sei und nicht zensiert werden sollte. Auch das Management von Led Zeppelin wehrte sich gegen das Verbot, und nach monatelangen Verhandlungen stimmte Facebook schließlich zu, das Verbot aufzuheben.

Hinweis zu den Richtlinien der Facebook-Community

Das ikonische Album-Artwork

Der Häuser des Heiligen Das Artwork des Albums stammt von der britischen Künstlerin Aubrey Powell, die Mitglied des Designkollektivs Hipgnosis war. Das Bild zeigt fünf nackte Kinder, die auf einem Hügel stehen, mit einer Burg im Hintergrund. Das Bild ist zu einem ikonischen Kunstwerk geworden und gilt weithin als eines der kultigsten Albumcover aller Zeiten.

Led Zeppelin

Die Auswirkungen des Verbots

Das Verbot hatte erhebliche Auswirkungen auf Led Zeppelin-Fans, die das Bild nicht auf Facebook posten konnten. Das Verbot wirkte sich auch negativ auf das Erbe der Band aus, da das Image ein wichtiger Teil ihrer Geschichte ist. Nachdem das Verbot nun aufgehoben wurde, können Fans das Bild wieder auf der Plattform posten.

Andere Albumcover, die Nacktheit enthalten

Die Zukunft des Albumcovers auf Facebook

Die Aufhebung des Verbots der Häuser des Heiligen Das Albumcover ist ein positiver Schritt nach vorne für Facebook, da es zeigt, dass die Plattform bereit ist, ihren Nutzern zuzuhören und bei Bedarf Änderungen vorzunehmen. Es ist auch ein Zeichen dafür, dass Facebook bereit ist, flexibler zu sein, wenn es um Albumcover geht, was in Zukunft eine positive Entwicklung für andere Künstler sein könnte.

Häuser der Heiligen Aufzeichnung

FAQ

  • Q: Was ist der Häuser des Heiligen Albumcover?
    A: Der Häuser des Heiligen Das Albumcover ist ein ikonisches Bild des britischen Künstlers Aubrey Powell, das fünf nackte Kinder zeigt, die auf einem Hügel stehen, mit einem Schloss im Hintergrund.
  • Q: Warum war die Häuser des Heiligen Albumcover auf Facebook gesperrt?
    A: Das Bild verstößt gegen die Gemeinschaftsstandards von Facebook, die Nacktbilder verbieten.
  • Q: Welche Auswirkungen hat die Aufhebung des Verbots?
    A: Die Aufhebung des Verbots ermöglicht Led Zeppelin-Fans, das Bild auf Facebook zu posten, und ist ein positiver Schritt nach vorne für die Plattform.

Abschluss

Die Entscheidung von Facebook, das Verbot aufzuheben Häuser des Heiligen Das Albumcover ist ein willkommener Schritt und einer, der von Led Zeppelin-Fans auf der ganzen Welt begrüßt werden wird. Die Entscheidung zeigt auch, dass Facebook bereit ist, in Bezug auf Albumcover flexibler zu sein, was in Zukunft eine positive Entwicklung für andere Künstler sein könnte.

Weitere Informationen zur Entscheidung zur Aufhebung des Verbots finden Sie in den folgenden Artikeln von Rollender Stein Und BBC News .