Don Imus, legendärer Radiomoderator, stirbt im Alter von 79 Jahren

Inhalt

Der legendäre Radiomoderator Don Imus starb im Alter von 79 Jahren. Er war vor allem für seine langjährige Sendung „Imus in the Morning“ und seinen respektlosen Humor bekannt. nicht definiert

Frühes Leben und Karriere

Don Imus wurde 1940 in Riverside, Kalifornien, geboren. Er begann seine Radiokarriere 1968, als er bei einem kleinen Radiosender in Palmdale, Kalifornien, angestellt wurde. Von dort wechselte er zu größeren Märkten und landete schließlich 1971 bei WNBC in New York City. Dort begann er mit seiner langjährigen Show Imus in the Morning, die schnell zu einem Hit wurde.



Kontroverse und Kritik

Imus war bekannt für seinen respektlosen Humor, der oft die Grenzen des guten Geschmacks sprengte. Er wurde wegen rassistischer und sexistischer Kommentare kritisiert und 2007 von seiner Show suspendiert, nachdem er einen abfälligen Kommentar über das Frauen-Basketballteam der Rutgers University abgegeben hatte. Später entschuldigte er sich für den Kommentar.

Vermächtnis

Trotz der Kontroverse wurde Imus in der Radioindustrie weithin respektiert. Er wurde 1989 in die National Radio Hall of Fame aufgenommen und erhielt 2003 einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame. Er war auch für seine philanthropische Arbeit bekannt und sammelte Millionen von Dollar für verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen.

Tod

Imus starb am 27. Dezember 2019 im Alter von 79 Jahren. Er hinterlässt seine Frau Deirdre und ihre vier Kinder. Sein Tod wurde von seiner Familie in einer Erklärung bekannt gegeben, in der es heißt: Don liebte und verehrte Deirdre, die ihn bedingungslos zurückliebte, liebte es, seine Zeit damit zu verbringen, zuzusehen, wie Wyatt ein hochqualifizierter Rodeo-Champion und Viehzüchter wurde und Aymara genauso liebte und bewunderte wie sie kümmerte sich um ihr Studium und liebte seine beiden Enkelinnen Alexandra und Jacqueline.

Reaktion

Der Tod von Imus wurde mit einem Ausbruch von Trauer und Ehrungen von Fans und Kollegen aufgenommen. Der frühere Präsident Bill Clinton, der ein häufiger Gast in der Imus-Show war, sagte in einer Erklärung: „Don Imus war mehr als ein Vierteljahrhundert lang eine Konstante in meinem Leben. Er war ein meisterhafter Geschichtenerzähler, ein begnadeter Nachahmer und ein leidenschaftlicher Verfechter unzähliger Anliegen.

Abschluss

Don Imus war ein legendärer Radiomoderator, der für seinen respektlosen Humor bekannt war. Er war in der Radiobranche weithin respektiert, und sein Tod wurde mit Trauer und Ehrungen von Fans und Kollegen aufgenommen. Er wird für seine langjährige Show Imus in the Morning und seine philanthropische Arbeit in Erinnerung bleiben.

FAQ

    Q:Wie alt war Don Imus, als er starb?
    A: Don Imus starb im Alter von 79 Jahren. Q:Für welche Show war Don Imus am bekanntesten?
    A: Don Imus war vor allem für seine langjährige Show Imus in the Morning bekannt. Q:Was hat Don Imus für wohltätige Zwecke getan?
    A: Don Imus war bekannt für seine philanthropische Arbeit und sammelte Millionen von Dollar für verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen.

Zeitleiste der Karriere von Don Imus

Jahr Fall
1968 Angestellt von einem kleinen Radiosender in Palmdale, Kalifornien
1971 Beginnt Imus am Morgen auf WNBC in New York City
1989 Aufnahme in die National Radio Hall of Fame
2003 Ausgezeichnet mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame
2007 Von seiner Show suspendiert, nachdem er einen abfälligen Kommentar über das Frauen-Basketballteam der Rutgers University abgegeben hatte
2019 Verstirbt im Alter von 79 Jahren

Weitere Informationen zu Don Imus finden Sie unter biografie.com , NPR , Und CNN .