Vintage Style

in BUCHTIPPS / Buchtipps Vintage & Antikes / Interior & Licht / Shabby chic contemporary
Cath Kidston, Verlag Ebury Press London, 144 Seiten, Format 29 cm x 22,5 cm /HC

Mit ‚Vintage Style‘ löst sich Cath Kidston endgültig aus dem Schatten Rachel Ashwells und zeichnet Style-Boards eigener Handschrift. Bezeichnenderweise fällt das Wort ‚Shabby Chic‘ nicht – hier ist Vintage angesagt. ‚Vintage‘ meint das Herausragende eines Jahrgangs, etwas, das mit zunehmendem Alter nichts an Qualität einbüßt. Als Adjektiv entspricht es der Bedeutung von ‚altmodisch, uralt‘.

Ohne nun näher auf die Wortbedeutung eingehen zu wollen: Cath Kidston zeigt die buntere, farbenfrohe, fröhlichere Variante des Shabby Chic. Neben den bekannten, zarten Pastelltönen und den floralen Mustern dominieren bunte Streifen das Bild. Shabby ist oftmals nur noch die ursprüngliche Herkunft der Stoffe: alter Matratzendrell, Leinenstoffe, 50er Jahre Prints mit Blumen dienen als Vintage-Vorlage für die neuen Stoffkollektionen Cath Kidstons.

Raum für Raum durchwandert die Autorin Wohnungen und führt Anwendungsmöglichkeiten für die von ihr entwickelten Stoffe und deren Originale vor. Alte, weiß gestrichene Esszimmer-Stühle im gustavianischen Stil erhalten neue Polsterstoffe im Floral-Dessin, Vichy-Karos erheitern die Dame des dunklen Ölgemäldes, Schränke werden im bunten Stoff-Mix-Match ausgekleidet. Patchwork-Decken, überhäkelte Kleiderbügel, Kissen mit Troddeln und eine kleine Leselampe mit Rüschenhäubchen beschwören den guten alten Stil.

Fazit… Ein solide gemachtes Buch ohne handwerkliche Schwächen betreff Fotos und Grafik – geeignet für Freunde eines nostalgischen Einrichtungsstils, die nicht unbedingt Wert legen auf zeitgemäße Impulse.

| spk. 089VERLAG 

Highlights ! BUCHTIPPS

Torten deluxe

Himmlische Schichttorten für jede Gelegenheit. Zusammen mit den Fotos aus diesem grandiosen Buch ist damit eigentlich schon alles gesagt. Mein… Weiterlesen
NACH OBEN