Trendiges Wohnen zwischen Vintage Style und Shabby Chic

in BUCHTIPPS / Buchtipps Interior • modern / Buchtipps Vintage & Antikes / Interior & Licht
Mark & Sally Bailey, DVA, Format 26 cm x 22 cm/ HC, 160 Seiten

Möbel und Einrichtung mit effektvoller Patina im Sucher von Fotografin Debi Treloar – die Baileys geben dem oftmals süßlichen Buttermilk-Shabby Chic eine Portion Industrial und Vintage mit auf den Weg und machen den nostalgischen Stil so absolut trendy… We like! Recycling und Zweckentfremdung geben Räumen Charakter und Charme…

Wir tippen auf die Ansicht des Hofcafés der Whitecross-Farm
Der Tulip-Chair schmückt einen alten Farmhaus-Tisch
Alte Gerüstbohlen zum Sideboard umfunktioniert

Mark & Sally Bailey sind keine klassischen Autoren, keine Aussenstehenden, die recherchieren um über ein Thema schreiben. Mit ‚Trendiges Wohnen zwischen Vintage Style und Shabby Chic‚ geben sie vielmehr Einblick in ihr Leben, legen eine Art visuelles Tagebuch auf den Tisch. Mit einem alten, etwas heruntergekommenen Landwirtschaftsgebäude sammelten die Beiden Erfahrungen, immer darauf bedacht den Charakter des Hauses zu erhalten, sich behutsam der Geschichte des Anwesens zu nähern. Alte Materialien und Techniken wurden eingesetzt um der Whitecross-Farm wieder Leben einzugeben. Heute bewohnen die Baileys die Farm nicht nur: ein Hofcafé sorgt für Speis &Ttrank, in Scheune, Dreschdiele, Heuboden und Stallgebäude werden die Möbel und anderen Produkte verkauft.

Behutsames Recycling und Zweckentfremden ergeben zusammen mit modernen Kontrasten spannende Einrichtungskonzepte. Vom Regiment der Perfektion befreit lassen sich gerade mit unvollkommenden Möbelfragmenten wunderschöne Effekte erzielen…

Werkstattleuchte als Leselicht

Vor modernen Gegenspielern haben die Baileys keine Scheu – mit Farbe wird dagegen eher sparsam umgegangen und bunte Anstriche sind sowieso tabu. Freigelegte alte Farbschichten, so ganz morbide und nur noch im Ansatz vorhanden – diese Möbel fügen sich harmonisch in den Bailey-Style ein. Aber auch neue Möbel aus umfunktionierten Eisenprofilen großer Industrie-Regale oder aus ausrangierten Gerüststangen passen perfekt zu verwitterter Pracht. Verzinkte Archivboxen werden von alten Anstrichen befreit und gestapelter zu einem Regal gefügt, antike hölzerne Fuß-Modelle als Haken an der Wand befestigt, alte Schließfächer werden zu Stauraum und Unterschrank in der Küche. Ent-Dekorieren wird übrigens streng genommen: luftig und frei statt trödelig und voll sind die Räume mit Baileys-Touch.

Altes französisches Bauernhaus im Bailey-Look

Für wen… Für Männer und Frauen, die alte Möbel lieben, aber den maskulinen Touch jenseits von Zartgelb und Lindgrün schätzen…

Highlights  BUCHTIPPS

Rock the shack • Die Gestalten

Kleine Fluchten inmitten von Natur. Bezaubernde Refugien – moderne Hütten, Baum- oder Bootshäuser, Aussichtstürme, Saunahütten, Garten-Follies oder Windschutz, —> ‚Rock… Weiterlesen

Decorating with style

Das wilde Interior-Buch. Verbindet Glamour mit Eklektizismus, Rock ’n‘ Roll & Boho Style. Eine Prise Klassik wird zugegeben, Langeweile nie.… Weiterlesen
NACH OBEN