Dackel Schlagwort Archiv

Museum

Glas der Antike – Jahrtausende alte Glaskunst in München

in EDITORIALS / Antikes / Ausstellungen & Kunst
Highlight in der Antiken-Sammlung, 4 Jh. n. Chr.

MÜNCHNER MUSEEN | Spurensuche nach einzigartigen Antiquitäten aus Glas in München. Die Faszination einen zerbrechlichen, gläsernen Gegenstand in Händen zu halten, der mehrere tausend Jahre überdauert hat. Der als Grabbeigabe Wertschätzung erfahren hat oder im Wüstensand versunken, von dem Niedergang einer Kultur erzählen kann – Geheimnisse wie diese sind es, die antike Objekte in den Fokus…

Weiterlesen

Das Kuriositäten-Kabinett

in BUCHTIPPS / Antikes / Buchtipps Vintage & Antikes
Patrick Mauries, Verlag Dumont, 256 Seiten, Format 23 cm x 31 cm /HC

Wissensdurst, die Faszination des Unbekannten und die Suche nach dem Sinn des Lebens waren und sind der Motor kultureller und wissenschaftlicher Entwicklungen. Die Kunst und Wunderkammern des 16. Jh. sowie die Kuriositätenkabinette des 17. Jh. legen Zeugnis ab eben über jenes Bestreben der Menschen die Welt zu begreifen. Patrick Mauries zeichnet den Weg dieser Geschichte…

Weiterlesen

Scientifica

in BUCHTIPPS / Antikes / Buchtipps Vintage & Antikes / Decoratives / Fine Crafts
Georg Laue Eigenverlag München, 216 Seiten, Format 23 cm x 28,5 cm/HC, Antiquariat

Zugegebenermaßen habe ich eine extreme Schwäche für Kunst- und Wunderkammerobjekte und so ist bei der Beurteilung eines solchen Werkes natürlich Vorsicht geboten. Was der Münchner Kunsthändler Georg Laue hier jedoch herausgegeben hat, ist für Bibliophile, Sammler und Ästheten ein Kleinod. Sowohl die Qualität und Auswahl der Objekte, die inhaltliche Aufarbeitung als auch die Gestaltung des…

Weiterlesen

Die schönsten Bibliotheken der Welt

in BUCHTIPPS / Antikes / Buchtipps Vintage & Antikes
Guillaume De Laubier, Knesebeck verlag, Format 50 x 39 cm / Wandkalender mit Spiralbindung

Es sind ‚Kathedralen‘ der Bildung, des perfekten Handwerks. Was der Knesebeck-Verlag 2008 in seinem Kalender ‚Die schönsten Bibliotheken der Welt‘ präsentieren wird, gehört zu den Juwelen der internationalen Sammlungen. Der französische Fotograf Guillaume de Laubier setzte 12 Bibliotheken wunderschön in Szene. Nicht nur Bibliophile und Bewunderer alter Baukunst werden der Faszination erliegen, die in dieser…

Weiterlesen

Krippen im Bayrischen Nationalmuseum

in BUCHTIPPS / Antikes / Buchtipps Vintage & Antikes
Nina Gockerell, Hirmer Verlag, Fotos von Walter Haberland, 17,5 cm x 24,5 cm/broschiert, 384 Seiten Verlag Hirmer

Kein Mensch des christlichen Abendlandes kann sich Weihnachten ohne die Krippe unterm Tannenbaum vorstellen. Es ist die berühmte Ironie der Geschichte, dass wir diese christliche Tradition der reformorientierten Aufklärung der  Neuzeit zu verdanken haben, die doch den Menschen aus geistigen, von Autoritäten bestimmten Zwängen befreien wollte, und selbst nicht ohne Zwang auskam. Über ein Jahrhundert…

Weiterlesen

Taschen – die große Sonderausstellung im Bayerischen Nationalmuseum

in EDITORIALS / Antikes / Ausstellungen & Kunst

GESCHICHTE ZUM ANFASSEN. „Taschen. Eine europäische Kulturgeschichte vom 16. bis zum 21. Jahrhundert” – die große Sonderausstellung 2013 im Bayerischen Nationalmuseum stand ganz im Zeichen dieser kleinen, wichtigen Accessoires, die Aufschluss geben können zu Stand, finanzieller Situation des Trägers und zur Geschichte im Besonderen. Rückschlüsse von der Handtasche auf die Persönlichkeit des Besitzers schließen zu…

Weiterlesen

Kunst- und Wunderkammer Burg Trausnitz

in EDITORIALS / Antikes / Ausstellungen & Kunst
Himmelsglobus, ©Bayerisches Nationalmuseum München

MUSEEN MÜNCHEN. Kaum eine Fahrstunde von München entfernt finden sich auf Burg Trausnitz antike Kleinode und Antiquitäten der Extraklasse – wissenschaftliche Instrumente stehen neben dem Pokal aus Kokosnuss, kostbaren Bronzen und Gemälden, daneben hängen außergewöhnliche Gehörne, liegen Muscheln und Mineralien. Über 750 Exponate teils außergewöhnlicher Güte zeigt das 2004 neu errichtete Renaissance-Museum als Zweigstelle des Bayerischen…

Weiterlesen

‚Der Silberbecher’– Ausstellung im Bayerischen Nationalmuseum

in DESIGNCHEN / Antikes / Ausstellungen & Kunst / Decoratives

Ausstellung, Museum, Antikes, Dekoratives, München | Variationen eines Trinkgefäßes von der Renaissance bis zur Gegenwart. In Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Kunstgewerbeverein München stellt das Bayerische Nationalmuseum zeitgenössische Silberbecher ihren antiken Wegbereitern gegenüber…  Das spannungsvolle Nebeneinander schärft den Blick für die unterschiedlichen künstlerischen Ansätze im Umgang mit dem Edelmetall Silber… Unter anderem mit dabei: Christina Weck, München, (Foto 1…

Weiterlesen

Im Licht des Südens – Ausstellung in der Archäologischen Staatssammlung München

in DESIGNCHEN / Antikes / Ausstellungen & Kunst

Ausstellungen, Antike Kunst, München | 120.000 Jahre bayrische Siedlungsgeschichte, dazu durchleuchtet “Im Licht des Südens“ die Begegnungen der antiken Kulturen zwischen Mittelmeer und Zentraleuropa und zeigt einzigartige Kostbarkeiten dieser frühen Kulturen von der Steinzeit bis in die Zeit der Römer… Über 500 Exponate aus den berühmtesten Museen Italiens werden erstmals Objekten aus den großen nordalpinen Museen…

Weiterlesen

Bücher-Flohmarkt in der Villa Stuck

in DESIGNCHEN / Ausstellungen & Kunst / Bücher

Bücher, Magazine & Blogs, Ausstellungen & Kunst | Limitierte Künstlereditionen zu aktuellen Ausstellungen sowie Fachliteratur zu allen Themen und Gattungen rund um 1900 an. Ausserdem kleine Geschenkartikel, Kinderbücher, ausgewählte CDs und die in limitierter Auflage für das Museum Villa Stuck angefertigten Shopping-Taschen, soweit der Vorrat reicht! Unser Tipp: die Kunst-Plakate eignen sich wunderbar als schönes Geschenkpapier…

Weiterlesen

‘Jüdische Schutzamulette‘ im Jüdischen Museum München

in DESIGNCHEN / Antikes / Ausstellungen & Kunst

Ausstellungen & Kunst, Jüdische Geschichte, München | Die Kraft der Amulette sollte vor Seuchen, Krankheiten und Kindersterblichkeit schützen. Es gab sie als papierne Amulette, als Anhänger für Ketten, oder wie unten abgebildet als Beschneidungsamulett, eine Schenkung der Hermann Raff Familie an das Jüdische Museum München. ‘Glaubst Du an den bösen Blick‘, so der Untertitel der…

Weiterlesen

Die poetischen Fotoarbeiten von Karen Knorr

in DESIGNCHEN / Antikes / Decoratives / Magazine & Blogs

Fotokunst, Fotografien, Buchempfehlung | Die Grenze zwischen Wirklichkeit und Illusion wird aufgehoben wenn Karen Knorrs Tiere, Fabelwesen gleich, durch die menschenleeren Museen streifen… Knorr belichtet mit einer alten Plattenkamera und bearbeitet die Fotos dann technisch nach bis die ihr eigenen ‘Gemälde‘ entstehen… ‘Fables‘, erschienen bei Filigranes Editions, protokolliert die Arbeiten dieser Serie.

Weiterlesen

Kunst-Kubus ‚Theatron‘ Neue Pinakothek München

in DESIGNCHEN / Ausstellungen & Kunst / Events

Ausstellungen & Kunst, Arts, zeitgenössische Kunst, Kunst im Raum, Museum, Skulptur, Pinakotheken, München | Der knallrote Kubus von Wasa Marjanov im Foyer der Neuen Pinakothek sorgt derzeit für Irritation und Neugierde. Der Kubus ist nicht nur Skulptur im Raum, sondern präsentiert sich als Theatron, als ‚Schauplatz‘ vielfältigen Kunstgeschehens. Nächste Veranstaltung ist ein Konzert am 18.…

Weiterlesen

Isaac Julien mit dem Film ‚Ten Thousand Waves‘ im Museum Brandhorst München

in DESIGNCHEN / Ausstellungen & Kunst

Film, Kunst, Ausstellungen, München, Filmkunst, Museum, Video-Installation, Internationale Kunst | Vier Jahre Arbeit, Wahnsinns-Bilder, wunderschöne Protagonistinnen und eine chinesische Legenden ergeben bei Isaac Juliens eine 9-Kanal-Video-Installation von hohem ästhetischen Reiz. Mazu, eine chinesische Göttin, mit deren Hilfe auf hoher See in Not geratene Seeleute wieder sicher ans Ufer geleitet werden, versagt bei einer Springflut… Ein…

Weiterlesen

NACH OBEN