Modern Wohnen – Grandiflora

in BUCHTIPPS / Bücher / Buchtipps Interior • modern / Gartenbücher • Urban Gardening • Gemüsegärten / Grün & Exterior
Claire Bingham, TeNeues Verlag, Format 23cm x 29cm, HC, 176 Seiten

Einrichten mit Inspirationen aus der Natur. Eine ‘normale’, starre Kapitelaufteilung sucht der Leser vergebens – erfrischend anders und locker, aber nicht ungeordnet, präsentiert Claire Bingham ‘Petal Power’, ‘Botanical’ und die Kapitel ‘Nature Lovers’ und ihre ‘How to’s’, sowie die Klassiker  ‘Index & Credits’. In lockerer Abfolge werden doppelseitige Kurzinterviews mit Nature-Liebhabern wie etwa Dan Pearson, Florence Kennedy oder etwa Carolyn Quatermaine eingestreut. Aber auch Illustratoren, eine Künstlerin und Töpferin sowie ein Kunstblumen-Schaffender beantworten die Fragen der Autorin. Auch die ‘How to’s’ werden zwischen die über mehrere Seiten laufenden Hauptthemen gestreut. Texte stehen in Englisch, Deutsch und Französisch gleichberechtigt nebeneinander.

Der Concrete Jungle des Metallbildhauers Antonio Sciortinos
Claire Bingham arbeitet, neben ihrer Tätigkeit als Buchautorin, auch als Redakteurin für internationale Interiormagazine wie Vogue Living oder Elle Decoration. Es verwundert deshalb nicht, dass in —> ‘Grandiflora’ auch eine Auswahl an Wohnreportagen zum Einsatz kommt. So war sie zu Besuch auf Claire Baslers zauberhaftem ‘Chateau de Beauvoir’ und schaute der begnadeten Blumenmalerin über die Schulter. Im Kontrast dazu präsentiert sich der ‘Concrete Jungle’ des Metallbildhauers Antonio Sciortinos im reduzierten Ambiente einer hochmodern umgebauten ehemaligen Industrie-Werkstatt. Der mädchenhaft poetischen Floralkunst Claire Baslers stellt er raue Akzente und kraftvolle XXL-Sukkulenten entgegen. Auch das Haus der Interiorqueen Abigail Ahern fügt sich wunderschön ein in die Konzeption Claire Binghams. Was nicht zuletzt an den, zumindest mir, unbekannten Aufnahmen des dschungelartig gestalteten Gartens ihres Stadthauses liegt. Auch wenn insgesamt die eine oder andere Fotoaufnahme bereits bekannt sein sollte, geschickt verwebt die Autorin die Einzelbestandteile doch zu einem neuen aufregendem Ganzen.
 
Doppelseitige Kurzinterviews mit ‘Leuten vom Fach‘ lockern auf
Urbane Floristik vom Profi als Anregung für eigene Projekte
Modern Romantic in Claire Baslers Schloß und Atelier

Anregungen en masse und darüber hinaus grandios präsentiert, so mein Fazit zu Grandiflora. Gerade die ‚How to’s“ gestalten die Übergänge und vermitteln eigene, besondere Inhalte. Vom künstlerischen Einsatz selbst gepresster Pflanzenbilder über das Arrangieren mit Blumen oder das Erstellen floraler Dekorationen – Claire Bingham nähert sich dem verwandten, gerade sehr gehyptem Thema ‚Urban Jungle’ mit etwas mehr Abstand, bietet im Gegenzug zeitlose Eleganz und ein weites Spektrum über das Einrichten mit Pflanzen aus der Natur…

Abigail Aherns Stadthaus mit Garten

Für wen… Auch wenn die florale Pracht als Namensgeber Pate steht, in erster Linie  geht’s ums Thema Wohnen mit Pflanzen. Ein Faible fürs Einrichten sollte der Interessierte deshalb schon mitbringen und umgekehrt genauso.

Highlights  BUCHTIPPS

Rock the shack • Die Gestalten

Kleine Fluchten inmitten von Natur. Bezaubernde Refugien – moderne Hütten, Baum- oder Bootshäuser, Aussichtstürme, Saunahütten, Garten-Follies oder Windschutz, —> ‚Rock… Weiterlesen
NACH OBEN