Mit Liebe getöpfert

in BUCHTIPPS / Buchtipps Interior • modern / Decoratives
Frida Anthin Broberg, Bassermann Verlag, 128 Seiten, Format 26 x 22 cm/HC

Keramik kinderleicht. Ganz ohne Töpferscheibe und vor allem ganz ohne Dogmen, die Newcomern schnell den Spaß an der Sache nehmen können. Keramikkünstlerin und Bloggerin Frida Anthin Broberg zeigt in leicht verständlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen wie sich auch ohne Vorkenntnisse romantische Keramik-Kreationen erstellen lassen. Mit den im Buch beigefügten Vorlagen und Schablonen gelingt auch Ungeübten schnell Schönes für’s eigene Zuhause: Von einfachen Spruchbildern in Ton gebrannt bis hin zu ambitionierten Kerzen-Wandleuchtern.

Vor allem die ganz persönlichen Tipps der Autorin nehmen auch anspruchsvollen Töpfer-Projekten jegliche Schwere. Erfrischend und so ganz ohne Fachfrau-Habitus legt Broberg ein gelungenes Anleitungsbuch vor, dass auch Nichtkönner dazu verleitet einen Klumpen Ton in die Hand zu nehmen und einfach loszulegen. Das Einzige was neben der Keramikmasse noch erforderlich ist sind eine Kuchenrolle, ein kleines Schneidemesser, Klarsichtfolie und, wenn zur Hand, das eine oder andere Werkzeug, etwa ein Falzbein, Stäbchen oder Schnitzwerkzeug zum Verzieren oder Andrücken. Dazu nach eigenem Gusto kreative Mustervorlagen wie Häkeldeckchen, Naturzweige, Stempel – eigentlich alles was sich in Ton eindrücken lässt und Muster hinterlässt – wahlweise auch Vintage-Gefäße vom Flohmarkt, die sich als Vorlagen eignen.

Alle hier abgebildeten Objekte lassen sich nach der Lektüre nacharbeiten
Ganz leicht! Ton um die Kuchenform legen und in Form drücken…

Flohmarkt-Fans werden sich leicht tun und viele der Anleitungen aus ‚Mit Liebe getöpfert‘ quasi von zu Hause aus bestücken können. Alte Schlüssel oder zum Beispiel Pressgläser mit Verzierung werden in Ton gedrückt, antike Servierplatten aus Silber eignen sich als Formgeber. Welcher Ton, welche Glasur, ‚Was ist Was‘, alles Wissenswerte ist in den letzten Kapiteln genau, aber leicht verständlich beschrieben. Wer etwas Kreativität und den Willen zum Testen mitbringt wird mit den Tipps im Blogger-Stil schnell ein Gefühl für das Material entwickeln. Den tönernen Kostbarkeiten verfallen wird die größte, letztendliche Schwierigkeit für den Leser wohl darin bestehen einen Brennofen zu finden…

Eine der exakten Schritt-für-Schritt-Anleitungen

Für wen… Ein Buch für DIY- und Keramik-Liebhaber, die nach einem wirklich kreativen Anleitungsfaden für Tonarbeiten suchen. Die Aufmachung mit viel rosé und Blümchen ist vielleicht nicht jedermanns Sache, stört aber nicht weiter. Ausserdem ein Buchtipp ganz klar auch für Fans von Frida Anthins insprierendem Blog FABulös, in dem Sie  weitere Beispiele ihres Könnens offeriert und von dem wir auf Designchenbereits berichteten, über Ihr Sommercafé in Schweden erzählt, die Leser an ihren Inspirationen teilhaben lässt…

Text | Susanne Perk-Kuhlmann

Highlights  BUCHTIPPS

Rock the shack • Die Gestalten

Kleine Fluchten inmitten von Natur. Bezaubernde Refugien – moderne Hütten, Baum- oder Bootshäuser, Aussichtstürme, Saunahütten, Garten-Follies oder Windschutz, —> ‚Rock… Weiterlesen
NACH OBEN