Künstlerische Kartografie von Stephan Huber

in DESIGNCHEN / Ausstellungen & Kunst

– Ausstellungen & Kunst in München
– Gedruckte Karten werden durch Navigationssysteme verdrängt
– Wissensvermittlung sinnlich

Fiktive, neue Weltordnung. Die großformatigen Kartenbilder des Münchner Bildhauers und Objektkünstlers Stephan Huber zeigen seine sehr persönliche Weltsicht. In seinen Collagen kombiniert er bestehendes, reales Kartenmaterial mit erfundenen Karten, die seine eigenen Erfahrungen sowie historische und politische Bezüge spiegeln. In den Ausstellungsräumen der Eres Stiftung München sind erstmals Werkbeispiele aus allen Schaffensperioden noch bis zum 28. März ’15 zu sehen. ERES Stiftung München, Römerstr. 15, München-Schwabing

Highlights ! DESIGNCHEN

NACH OBEN