Interiors • Martyn Thompson

in BUCHTIPPS / Buchtipps Interior • modern / Interior & Licht / Shabby chic contemporary
Hardie Grant Books, 256 Seiten, 28,5 x 22,5 cm/ HC

Alles etwas anders. Zwar geht es genauso wie in anderen Interior-Bildbänden um Einrichtung, Martyn Thompson aber besucht in erster Linie gute Freunde. Vordergründig ohne großen Aufwand, zwar hat man für den Besuch etwas aufgeräumt, aber das war’s auch schon… Die große, fotogene Leere, die Interior-Aufnahmen so oft gleich ausschauen lässt, fehlt Thompsons Aufnahmen glücklicherweise. Statt dessen durchwandert der Betrachter charismatische Orte voller Poesie, voller Kunst, voller Leben. Thompson ist ehrlich interessiert an den von ihm aufgesuchten Wohnungen und Räumen und versteht es darüber hinaus wie kaum ein anderer Interior-Fotograf mit natürlichem Licht dramatische Effekte zu setzen.


Dem Stil realistischer Bestandaufnahme eines Selby haucht er Schönheit ein, ohne Räumen ihre Seele zu nehmen. Unangreifbar-edle Foto-Kunstwerke ohne Spuren realen Lebens zu schaffen – auch daran liegt dem unverdorbenen Autodidakten wenig. Federführend bei seiner Arbeitsweise sind deshalb nicht Stilist oder Redakteur, erstaunlicherweise lieben ihn die Redaktionen der großen Magazine dennoch sehr. So eigenwillig wie sein eigenes Erscheinungsbild sind wahrscheinlich genau deshalb auch die charaktervollen Aufnahmen der von ihm abgelichteten Räumlichkeiten. Auch Vorwort-Lady Ilse Crawford, selbst herrausragende Stylistin und Produktionerin, war der nicht angepasste, schwarzgewandete Werber-Fotografen-Auftritt Thompsons bei ihrer ersten Begegnung ein paar Worte wert. Die Aufschlüsselung dieser zunächst etwas rätselhaften Bemerkung folgt auf der letzten Seite des Buches, auf der sich der Herausgeber und Fotograf selbst inszeniert und in Erinnerung bleibt.

Für wen… Für alle, die Shabby Chic in seiner langweiligen, weißen Form nicht mehr sehen und am liebsten zu Grabe tragen würden. Denen ‚abgeliebt‘ oder ‚verwittert‘ aber dennoch als Gütesiegel gilt und die Persönlichkeit eines Raumes wichtiger ist als eine stringente Linie rund um Buttermilk und Weiß. Und für alle, die sich die Liebeserklärung eines begnadeten Fotografen an seinen Beruf nicht entgehen lassen wollen…

| spk, 089VERLAG

Highlights  BUCHTIPPS

Rock the shack • Die Gestalten

Kleine Fluchten inmitten von Natur. Bezaubernde Refugien – moderne Hütten, Baum- oder Bootshäuser, Aussichtstürme, Saunahütten, Garten-Follies oder Windschutz, —> ‚Rock… Weiterlesen
NACH OBEN