Häuser am Baltischen Meer

in BUCHTIPPS / Buchtipps Interior • modern / Interior & Licht
Sølvi Dos Santos, Laura Gutmann-Hanhivaara, Verlag Knesebeck, 220 Seiten, Format 30cm x 25cm /HC

Schweden, Finnland, Russland, Polen, Deutschland und die baltischen Staaten Lettland, Litauen, Estland – Hier stehen sie für Häuser mit Tradition, geprägt durch die oftmals stürmische Vergangenheit der Ostseeanrainer. Kulturelle Eigenständigkeit, unterschiedlichster Einflüsse und der Mix oft weitgereister Materialien zeugen von dieser außergewöhnlich bewegten Geschichte.

Die Treppe wird unkonventionell als Bibliothek genutzt

Geschickt verwebt die Autorin Lara Gutmann-Hanhivaara Geschichte mit Geschichten über die beschriebenen Häuser und deren Bewohner. Zusammen mit der Fotografin Sølvi Dos Santos begibt sie sich erfolgreich auf Spurensuche. Die Auswahl der Häuser entpuppt sich als so abwechslungsreich wie die Gezeiten des Meeres: da steht die Villa mit Seeblick und holzgeschnitzter, reich verzierter Fassade, seinerzeit sicherlich als mondän verschrieen, neben der traditionell-schlichten Fischerhütte aus dem 19. Jahrhundert und auf das städtische Hanse-Haus folgt ein zum Wohnhaus umfunktionierter ehemaliger Lagerschuppen.

Dem schlichten Mobiliar setzt der Lüster ein Glanzlicht auf
Die Standuhr darf nicht fehlen
Die Atelierwohnung eines Fotografen und einer Modedesignerin in Sankt Peterburg

Wer den in seiner Schlichtheit fast schon banal klingenden Untertitel ‘Wohnen rund um die Ostsee’ hinterfragt, für den entpuppt sich dieses Buch als kostbare Überraschung. Kostbar durch das Aufeinandertreffen von wunderschön stimmungsvollen Fotos, die Aufschluss geben über den Lebensraum der Bewohner und nicht nur durch schöne Detailaufnahmen glänzen und die fundierten, auf die Fotos zugeschnittenen Texte. Kostbar aber auch deshalb, weil Bücher über das ländlich geprägte Wohnen mit Antiquitäten der jeweiligen Region und zeitgemäß-moderner Einrichtung rar sind.

Für wen… Für Liebhaber des eher schlichten, nordisch-authentischen Einrichtungsstils, bei dem Möbel von Saarinen, Knoll und Le Corbusier ganz selbstverständlich mit gustavianischen Möbeln und anderen historischen Elementen kombiniert werden.

| spk, 089VERLAG

Highlights ! BUCHTIPPS

Torten deluxe

Himmlische Schichttorten für jede Gelegenheit. Zusammen mit den Fotos aus diesem grandiosen Buch ist damit eigentlich schon alles gesagt. Mein… Weiterlesen
NACH OBEN