Die Halsbandaffaire
Christiane Scharrer-Sieb

Die Halsbandaffaire

Schmuckes Kleinod in Schwabing

Die Halsbandaffaire ist mehr als ein Ladengeschäft für antiken und modernen Schmuck: neben fachkundiger Beratung und der Möglichkeit zur Schätzung und Begutachtung eigener Schmuckstücke vor Ort, bietet sie auch individuelle Entwürfe aus dem eigenen Atelier sowie weltweiten Versand über den Onlineshop. In der Halsbandaffaire vereint die Kunsthistorikerin und Schmuckexpertin Christiane Scharrer-Sieb ihre Vorliebe für Schmuckstücke mit Geschichte und Persönlichkeit und ihre jahrzehntelange Erfahrung im Kunsthandel in einem stilvollen Ladengeschäft.

Jedes Objekt ist mit Stil und Sachverstand ausgewählt – moderne Schmuckstücke kommen aus kleinen deutschen und italienischen Manufakturen oder entstehen aus eigenen Entwürfen. In der Halsbandaffaire sucht man vergebens nach Mainstream-Labels und Massenware. Alle Schmuckstücke stammen aus Kleinserien oder sind individuell angefertigt.

Ein Schwerpunkt liegt auf antiken Schmuckstücken aus der Zeit des 18. bis 20. Jahrhunderts – liebevoll zusammengetragen, fachkundig gereinigt sowie kunsthistorisch präzise eingeordnet. Besitzer von antikem und modernem Schmuck können diesen bei Christiane Scharrer-Sieb auch schätzen und begutachten lassen.

Im ladeneigenen Atelier fertigt das Team der Halsbandaffaire modische Ketten, Armbänder und Ohrringe aus Perlen und Farbedelsteinen – gerne auch auf individuellen Kundenwunsch.


Adresse:

Franz-Joseph-Straße 44
80801 München

Tel. +49 (0) 89.330 56799
Fax. +49 (0) 89.330 66141

Öffnungszeiten:

Ladengeschäft
Mo-Fr  10–18h, Sa 10–15 Uhr


zurück... zurück...