ninetydaysninetydays
conceptstore munich

ninetydays

Ninetydays Conceptstore Munich. Eklektische Mélange einer weit gereisten Kosmopolitin. Die aus Shanghai stammende Modedesignerin Min Peng mixt mit absolut stilsicherer Hand ihre extravaganten Kollektionen mit Mode- und Design-Trouvaillen aus aller Welt.

Neben ihrer eigenen Kollektion, die sie in kleiner aber feiner Auflage in Italien produzieren lässt, und die durch edle Verarbeitung und Materialien wie Cariaggi-Kaschmir besticht, finden sich Schuhe und Accessoires Münchner Lokalmatadoren. Darunter: die genialen Balloon-Bags von Bea Bühler, Schuhe des jungen Labels VOR "made in Germany", die mit ihren cleanen Sneakers aus Leder für Furore sorgen, oder eine eigene, exklusive Schuhkollaboration mit Traditionslabel Unützer. Für den finalen Durchblick sorgt unter anderem ausgefallene Eyewear von Thierry Lasry. 

Das Ganze wird gekonnt garniert mit ausgefallenen Designmöbeln, einzigartigen Düften und angesagten Accessoires wie etwa den Broschen von Maçon & Lesquoy, die auch noch dem schlichtesten Outfit einen Hauch von edlem Design verschaffen...

Komplettiert wird der Conceptstore „Ninetydays“ mit einer hauseigenen Galerie mit handverlesenen Kunstwerken, die Inhaberin Min Peng in Kooperation mit der Pariser Galerie Arnoux auswählt.

Ein wahres Gesamtkunstwerk!


Adresse:

Hildegardstr. 2
80539 München

Tel. 089.74048667

Öffnungszeiten:

Mo - Sa 11 - 19 Uhr


zurück... zurück...