Ein induktives Ladegerät statt 100 verschiedener Ladekabel

in DESIGNCHEN / Lifestyle

Heute einmal ausnahmsweise ein technischer Tipp aus der Designchen-Redaktion, der letztendlich dann aber auch für die von uns sonst favorisierte schöne Optik sorgt. Beim Kampf gegen unschönen Ladekabel-Salat wollen wir gerne helfen – ist es doch sowieso ein Unding und Geldmacherei dass sich die Handy-Hersteller immer noch nicht auf DIN-Normen festgelegt haben und zudem mit gefühlt jedem neuen Modell neue Ladekabel notwendig sind. Die Stiftung Warentest hat induktive Ladegeräte getestet – das oben abgebildete —> Ladegerät von Anker, das Anker Power Port Qi10 (bei Interesse dem Link folgen und sich noch genauer über technische Details informieren*) ist mit knapp € 20,- Testsieger. Gilt für fast alle neueren Handys: ab jetzt können auch Kollegen, Freunde, Kinder ihr Mobiltelefon einfach auflegen und laden. Eines für alle, ganz ohne dummes Reinfummeln in die Buchse, einfach auflegen…

*Wir freuen uns bei einem Kauf über eine kleine Provision durch diesen Affiliate-Link, die uns hilft die Online-Redaktion zu unterstützen… Im Gegenzug geben wir keine Tipps, die wir nicht selbst für gut befinden.

Highlights ! DESIGNCHEN

NACH OBEN