DIY – Ideen für Ihr Zuhause

in BUCHTIPPS / Buchtipps Interior • modern / Interior & Licht / Shabby chic contemporary
Simea Gut , DIY by Christophorus Verlag, Format 27cm x 20cm, 140 Seiten/ HC

Wohnen im Vintage-Stil. 100% selbstgemacht – Do it yourself-Ideen für Ihr Zuhause. Der Inhalt ist schnell wiedergegeben: Kreative Frau findet Haus, erkennt dessen Potential und baut um. Simea Gut ist sowohl Autorin als auch Hauptakteurin dieses Buchs und macht Mut wie sie selbst Bohrer, Schleifmaschine & Co in die Hand zu nehmen. Ihr Wissen hat sie anschaulich bebildert zwischen zwei Buchdeckel gepackt. Vorüberlegungen, Grundtechniken und schon kann es losgehen mit der Renovierung von Wohnraum, Kinderzimmer, Schlafzimmer, Küche und Bad. Als Bonus gibt’s gegen Buchende noch ein paar im Studio realisierte Wochenend-DIYs wie Eckbank oder ‚Raumteiler bauen‘ oder ‚alte Industrielampe neu verkabeln‘ dazu.

Die Schritt für Schritt-Anleitungen sind gut verständlich und klar bebildert, die jeweilige Material-Liste durchdacht. Eine Zeitangabe macht die Realisierung zeitlich überschaubar. Die Hausrenovierung ist in kleine Einzelthemen verpackt, trotzdem geben zwischengestreute, illustrierende Fotos auch einen Blick auf das große Ganze und damit auf das Wohnhaus der jungen Familie. Holz beizen oder streichen, Wände in Trockenbauweise neu einziehen, alte Balken faken, einen rustikalen Esstisch oder ein Headboard für das Bett bauen – alles kein Hexenwerk, sondern ein Schritt für Schritt-Herangehen…

Wer nach der Buchlektüre noch unsicher ist greift auf die Videos-Tutorials zurück und schaut der Autorin über die Schulter. Die App für QR-Codes sollte man sich in diesem Fall herunterladen um gleich zum richtigen Video zu gelangen.

Unser Fazit! Kreatives Chaos zwischen Buchseiten: Über die grafische Aufmachung darf man streiten – über den Rest nicht, der ist schnell Gold wert. Scrapbooking-Elemente in echt gedruckt sind so eine Sache für sich. Was mit haptischer Oberfläche ein wunderschön-spannungsreiches Ergebnis liefert, ist platt gemacht schnell zuviel. Hätte der Verlag eine Stanze in Form des alten Einbandes – der das Grundgerüst für die Seitenanlage der grafischen Aufmachung dient – in die Hand  genommen und vielleicht sogar noch eine Schließe im Vintage-Look spendiert, wäre die Grundidee verständlicher geworden und wir hätten gejubelt.

Für wen… Für Vintage- und Shabby-Chic-Liebhaber und nur für diese. Die allgegenwärtigen Patina-Spuren sind gut gesetzt, die Machart insgesamt lässt sich aber schlecht anwenden auf andere Wohnstile. Eine Duschabtrennung im Salon-Stil beispielsweise funktioniert im Vintage-Ambiente ganz wunderbar, ist für moderne Styles aber nicht übertragbar. Vintage-Fans, die gerade umziehen oder neue Akzente setzen möchten, werden das Buch lieben – deshalb nicht erst zum Einzug schenken…

Highlights  BUCHTIPPS

Rock the shack • Die Gestalten

Kleine Fluchten inmitten von Natur. Bezaubernde Refugien – moderne Hütten, Baum- oder Bootshäuser, Aussichtstürme, Saunahütten, Garten-Follies oder Windschutz, —> ‚Rock… Weiterlesen
NACH OBEN