Die schönsten Alten Rosen

in BUCHTIPPS / Bücher / Gartenbücher • Urban Gardening • Gemüsegärten / Grün & Exterior
Graham Murphy, Christian Verlag, 95 Seiten, Format 20 cm x 20,5 cm /HC

Sie tragen wohlklingende Namen und sind von edlem Geblüt. Cardinal de Richelieu, Général Jacqueminot , Charles de Milles, Comte de Chambord – auch in weniger herrschaftliche Gärten verpflanzt, veredeln sie diese durch den Nimbus ihrer königlichen Deszendenz. Edle Düfte umgeben sie und von den Damen der Gesellschaft werden sie geliebt. Die Duftnote ‚Louis IV.’ führt nach Versailles, das Geheimnis um die Herkunft von ‘Henri Martin’ wurde seinerzeit mit einem geschickten Fischzug in der Themse gelüftet,seit 1826 ist der Duft der ‚Königin von Dänemark’ nach Zitrone und Meer legendär.

Das erste Kapitel widmet sich der Geschichte der Rosen; die Entstehung von Rosenöl, die symbolhafte Bedeutung von Rosen, die Einteilung in Herkunftsklassen und Entwicklungen in der Zucht. Der gelernte Gärtner lässt eigene Beobachtungen in dieses Kapitel und auch in die später folgenden Einzelbeschreibungen der Rosen einfließen, dadurch lesen sich die Texte leicht und lebendig. Jeder Rose ist eine Doppelseite gewidmet. Die englische Originalausgabe wurde herausgegeben vom ‚National Trust’, den Bewahrern englischen Kulturguts und spricht für die Qualität dieses Büchleins.

Graham Murphy hat Anekdoten um die Schönsten der Schönen zusammen getragen und verquickt diese mit handfesten Fakten zu einem kleinen Buch über alte Rosen. Darin benennt er die wichtigsten ihrer Zunft: Damaszenerrosen, China-Rosen, Zentifolien, Portland-Rosen, doch auch für die profaneren unter ihnen, die Rambler, Gallica- und Rugosa-Rosen findet er wohlwollende Worte. Ein kleines Infokästchen auf jeder Seite gibt Überblick über die jeweilige Klasse, die Duftkategorie, den Züchter, die Farbe und Art der Blüte und, last but not least, die Wuchshöhe. Die begleitenden Fotos sind von herausragender Qualität, wenn auch weniger kunstvolles Foto als realistische Abbildung. Eine wundervolle Gabe an einen Rosenfreund oder Grundlage für ein beeindruckendes Gespräch über den Gartenzaun hinweg …

 

Für wen… Erst einmal für Schnäppchensucher – das Buch ist derzeit gnadenlos günstig zu beziehen, überzeugt aber! Für alle, denen der David Austin-Katalog auf Dauer zu lame ist  ; ) Die Auswahl ist nicht riesig, aber gerade für Beginner völlig ausreichend…

Highlights  BUCHTIPPS

Rock the shack • Die Gestalten

Kleine Fluchten inmitten von Natur. Bezaubernde Refugien – moderne Hütten, Baum- oder Bootshäuser, Aussichtstürme, Saunahütten, Garten-Follies oder Windschutz, —> ‚Rock… Weiterlesen
NACH OBEN