Dackel Wir lieben München!

BUCHTIPPS - page 2

Gemüse kann auch anders

in BUCHTIPPS / Essen, Trinken & Übernachten / Kochbücher
Bettina Matthaei, Gräfe und Unzer Verlag, Format 21,5cm x 27cm, HC, 238 Seiten

’Vegetarische Rezepte für jede Jahreszeit’ empfiehlt sich, laut Vorwort der Autorin, als Alternative zur herkömmlichen Gemüse-Zubereitung, hinkt damit aber inhaltlich zeitlich etwas nach. Die Zeiten, in denen Blumenkohl windelweich gekocht oder Schwarzwurzeln als Schonkost gesehen werden, sind einfach schon lange vorbei und selbst bei Muttern ist knackfrisch schon angekommen. Neben den schönen Foodfotos von Wolfgang Schardt…

Weiterlesen

Rosenrausch und Tulpenfieber

in BUCHTIPPS / Bücher / Gartenbücher • Urban Gardening • Gemüsegärten
Susanne Paus, Jürgen Becker, Mercator Verlag, 160 Seiten, Format 31cm x 25cm/HC

Ein Gartentraum auf dem Lande. Autorin Susanne Paus und Fotograf Jürgen Becker – über ein Jahr hinweg absolvierten die beiden Gartenkenner diesen ‚Spaziergang durch ein Gartenjahr’ bei Großfamilie Imig am Niederrhein. Vom Tulpenrausch im Frühjahr, dem Rosentraum im Sommer bis hin ins ‚Herbstliche Schlaraffenland’ um dann im Winter-Wunderland zu enden. Auch Kulinarisches kommt nicht zu kurz:…

Weiterlesen

Gefährliche Liebschaften

in BUCHTIPPS / Buchtipps Vintage & Antikes
Jacqueline Queneau, Jean-Yves Patte, Knesebeck Verlag, 185 Seiten, Format 32cm x 24cm /HC

„Man möge vier junge Damen schicken, die mir beim Diner Gesellschaft leisten. Ich werde für eine Kutsche sorgen, die gegen acht Uhr abends abholt. Sie sollten weder prüde noch allzu keck sein, vielleicht von beidem etwas haben, und bitte Negligés und Häubchen tragen.“ Brief des Marquis de M. an Madame Gourdan, 28. Juni 1783 Eines…

Weiterlesen

Schmuck

in BUCHTIPPS / Buchtipps Interior • modern / Schmuck
Laura Fronty, Christian Verlag, 157 Seiten, Format 28,5 x 22,5 cm/ HC

Schmuck, Begutachten . Bewerten . Pflegen… Für die beste Freundin, die Schmuck verfallen ist. Für sich selbst, wenn man liebt, was man sich gerade nicht leisten kann. Für Frauen, die Schmuck besitzen und nicht wirklich wissen, was sie ihr Eigen nennen. Für die Tochter, die gerade beginnt, Antikmärkte nach bezahlbarem Schmuck abzusuchen, als Inspiration. Für alle, die…

Weiterlesen

Daylicious • 6 Blogger

in BUCHTIPPS / Bücher / Kochbücher / Lifestyle / Urban Style
Umschau Verlag, 160 Seiten, Format 25 cmx 19cm/ HC

1 Tag, 5 Blogs, 50 Rezepte, 1000 Ideen. Fünf Blogs steuern jeweils zehn Rezepte bei. Ulrike Dittloff von Lykkelig, Susanne Schanz von La-Petit-Cuisine, Jessica Hesseler von Törtchenzeit, Liz & Jewels sowie Daniela Klein von Klitzeklein, allesamt erfolgreiche Bloggerinnen, haben mit —> ‚Daylicious‚zusammen ein hübsches Koch- und Genussbuch herausgebracht. Süßes überwiegt, die eine oder andere herzhafte…

Weiterlesen

Lieblingsrosen

in BUCHTIPPS / Gartenbücher • Urban Gardening • Gemüsegärten
Dermont O’neill, Callwey Verlag, Fotos von Sarah Cuttle, Format 27,5 cm x 23,5 cm /HC, 192 Seiten

Kaum vorstellbar, dass das ewige Thema Rosen noch einmal grandios variiert werden kann. Wer Fan von John Scarmans ‚Gärtnern mit alten Rosen’, von Olivier de Vleeschouwers ‚Rosen’ oder Peter Beales ‚Rosen – meine Leidenschaft’ ist, dem seien diese Lieblingsrosen von Dermont O’Neill ebenfalls wärmstens empfohlen. Das seltene Glück einen leidenschaftlichen Gärtner vor sich zu…

Weiterlesen

Göttlich Dekadent Wohnen

in BUCHTIPPS / Buchtipps Vintage & Antikes
Stephen Calloway, Gerstenberg-Verlag, 208 Seiten, Format 24cm x 28cm /HC

Die siebenTodsünden üben seit jeher eine magische Kraft auf den Erdenbürger aus – verspricht die verbotene Frucht doch sinnlichen Hochgenuss. Sir Terence Conran war sicher nicht der erste, der sich von diesem Kanon christlicher Verderbtheit architektonisch inspirieren ließ . Stephan Calloway tat es ihm gleich, ob abgekupfert oder nicht – er schuf ein literarisch-photografisches Bollwerk…

Weiterlesen

French Garden Style

in BUCHTIPPS / Antikes / Buchtipps Vintage & Antikes / Decoratives / Gartenbücher • Urban Gardening • Gemüsegärten
Ines Heugel, Verlag Hachette Illustrated UK, 180 Seiten, Format 27,5 cm x 21 cm /HC

‚French Garden Style’ besitzt den Erholungswert eines Kurzurlaubs: Abschalten und eintauchen in nostalgische Gartenwelten, die nicht zwangsläufig französisch anmuten. Garten-Antiquitäten und wunderschöne Gartenmöbel als Inspirationsquelle auch für heimische Garten-Liebhaber und Balkongenießer. Die Kapitel ‚Containers and supports’, ‚Garden furnitures’, ‚Accessoires’ und ‚Ornament features’ übernehmen den Part eines Kompass‘, die Fotos ersetzen den Blick aus dem Fenster…

Weiterlesen

Garten-Inspirationen

in BUCHTIPPS / Antikes / Bücher / Gartenbücher • Urban Gardening • Gemüsegärten / Grün & Exterior
Mary Keen, Verlag Callway, Fotos von Marijke Heuffs, Format 30 cm x 22,5 cm /HC, 159 Seiten

Garten der Kindheit. Tante Lisbeth hatte so einen. Wahrscheinlich unspektakulär aus Sicht eines Gartengestalters, unwiderstehlich persönlich – typisch Tante Lisbeth eben – für uns Kinder. Mary Keens Garten-Inspirationen zielen auf die Gärten der Erinnerung, diese voll Liebe zum Detail angelegten Gärten, die mit einfachsten Mitteln verschönert wurden. Zu einer Zeit als das Wort „Gartenantiquität“ noch herrschaftlichen…

Weiterlesen

In the Mood for Colour • Hans Blomquist

in BUCHTIPPS / Antikes / Bücher / Buchtipps Interior • modern / Buchtipps Vintage & Antikes / Decoratives / Shabby chic contemporary

Perfect palettes for creative interiors… Einmal mehr dürfen wir eintauchen in die wunderschöne Welt des Interior Stylisten und Art Directors Hans Blomquist. Nach SIMPLE CHIC , der deutschsprachigen Ausgabe seines ersten, 2014 erschienenen Buches, und dem darauf folgenden IN DETAIL offenbart Blomquist in dem derzeit aktuellen ‚THE MOOD FOR COLOUR‘ seine bisher eher versteckt gehaltene Leidenschaft für Farbe…

Weiterlesen

Tapetenkunst • Sabine Thümmler

in BUCHTIPPS / Antikes / Buchtipps Vintage & Antikes / Decoratives / Interior & Licht
Sabine Thümmler, Staatliche Museen Kassel/ Edition Minerva, 196 Seiten, Format 28,5 cm x 23cm /HC

Französische Raumgestaltung und Innendekoration von 1730 -1960. Die gleichlautende Ausstellung im Deutschen Tapetenmuseum Kassel zeigt ca. 170 der papierenen Exponate aus der neu erworbenen Sammlung Bernard Poteau, die sich als echter Glücksgriff für das Museum erwiesen hat, ergänzt und komplettiert sie den bisherigen Bestand des Museums doch perfekt. Tapeten als Spiegelbild der Geschichte – verschmäht,…

Weiterlesen

Zum Beispiel Wohnen

in BUCHTIPPS / Buchtipps Interior • modern / Interior & Licht
Wojciech Czaja, Michael Hausenblas, Verlag Anton Pustet, 175 Seiten, Format 24,5 cm x 21 cm/HC

80 ungewöhnliche Hausbesuche und kein Coffeetable-Book. Dies als Warnung vorausgesandt. Geboten werden statt dessen informative Stories über die ganz besonderen Bewohner der dargestellten Wohnungen und Häuser. Auf  jeweils einer Doppelseite werden Hausherr oder Hausherrin von den Autoren mit einem Portrait im Raum vorgestellt. Der Architekturjournalist Wojciech Czaja und Designredakteur Michael Hausenblas ließen ihrer Neugierde freien Lauf… Anekdoten zwischen Parkett…

Weiterlesen

Undecorate

in BUCHTIPPS / Bücher / Buchtipps Interior • modern / Interior & Licht

Einrichten ohne Norm, sich weder allzu folgsam gegenüber Trends erweisen, noch von den Dogmen der Inneneinrichter lenken lassen. Den eigenen Bedürfnissen folgen: ‚Wohnen wie es Dir gefällt‘ – und nicht Nachbarn, Freunden oder Wohnratgebern. Genau das war das Auswahlkriterium Christiane Lemieuxs beim Sichten der in Frage kommenden Wohnungen und Häuser. ‚Undecorate‘, so der etwas irreführenden…

Weiterlesen

Geweihmöbel von 1825-1925

in BUCHTIPPS / Buchtipps Vintage & Antikes
Sabine Spindler, Spindlerfinearts, Eigenverlag München, 112 Seiten, Format 26 x 21cm/ SC

Das Geweihmöbel, einst Kind der jagenden Aristokratie des 19. Jh., in Sälen oder Herrenzimmern prunkvoll ausgestellt oder als Interieur in Jagdhütten beliebt,  hielt in der zweiten Hälfte des 19. Jh. auch in die bürgerlichen Wohnzimmer Einzug. Diesen Weg zeichnet Sabine Spindler nach und verdeutlicht insbesondere die Verbindungen zu anderen Stilrichtungen dieser Zeit. So sind die…

Weiterlesen

Häuser am Baltischen Meer

in BUCHTIPPS / Buchtipps Interior • modern / Interior & Licht
Sølvi Dos Santos, Laura Gutmann-Hanhivaara, Verlag Knesebeck, 220 Seiten, Format 30cm x 25cm /HC

Schweden, Finnland, Russland, Polen, Deutschland und die baltischen Staaten Lettland, Litauen, Estland – Hier stehen sie für Häuser mit Tradition, geprägt durch die oftmals stürmische Vergangenheit der Ostseeanrainer. Kulturelle Eigenständigkeit, unterschiedlichster Einflüsse und der Mix oft weitgereister Materialien zeugen von dieser außergewöhnlich bewegten Geschichte. Geschickt verwebt die Autorin Lara Gutmann-Hanhivaara Geschichte mit Geschichten über die…

Weiterlesen

Mit Liebe getöpfert

in BUCHTIPPS / Buchtipps Interior • modern / Decoratives
Frida Anthin Broberg, Bassermann Verlag, 128 Seiten, Format 26 x 22 cm/HC

Keramik kinderleicht. Ganz ohne Töpferscheibe und vor allem ganz ohne Dogmen, die Newcomern schnell den Spaß an der Sache nehmen können. Keramikkünstlerin und Bloggerin Frida Anthin Broberg zeigt in leicht verständlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen wie sich auch ohne Vorkenntnisse romantische Keramik-Kreationen erstellen lassen. Mit den im Buch beigefügten Vorlagen und Schablonen gelingt auch Ungeübten schnell Schönes für’s…

Weiterlesen

Geheime Gärten von London

in BUCHTIPPS / Bücher / Gartenbücher • Urban Gardening • Gemüsegärten / Grün & Exterior / Urban Style
Caroline Clifton-Mogg, Verlag DVA, 176 Seiten, Format 30,5 x 24 cm/ HC

Gartenbuchreihe mit Klasse. Gärten aus dem Blickwinkel des Verborgenen betrachtet: jede Region hat ihre eigene Handschrift und Prägung. Neben Klima, Vegetation und den zur Verfügung stehenden Grundstücksflächen wirken die regionalen Vorlieben des jeweiligen Landes. Großstadtgärten in Paris oder London etwa unterliegen anderen Gesichtspunkten als ländliche Refugien anderer Breitengrade.  Wer in ‚Die geheimen Gärten von London’…

Weiterlesen

Interior Design Review Vol. 1

in BUCHTIPPS / Buchtipps Interior • modern / Interior & Licht
Andrew Martin, teNeues Verlag, 496 Seiten, Format 32 cm x 24,5 cm / HC

Das Filmbusiness hat seine Oscars, für die Interior-Branche gilt die Aufnahme in das Andrew Martin Interior-Buch als Auszeichnung gleicher Güte. Wer drin ist im ‚Interior Design Review‘, ist drin: Im Geschäft, in den internationalen  Wohnzeitschriften und richtet die Häuser der Stars und Wohlbetuchten ein. Die Bekanntgabe der Nominierten dürfte deshalb in der Einrichtungs-Szene mit gleicher…

Weiterlesen

A life less ordinary • Zoe Ellison, Alex Legrendre

in BUCHTIPPS / Antikes / Buchtipps Vintage & Antikes / Decoratives

Interiors and Inspirations. Der Inhalt hält was Titelschönheiten wie Fächer-Koralle, handmade Keramik, alte Abgußformen, ein verlorenes Ziffernblatt und die ergraute Kordelrolle auf dem Kaminsims versprechen. Alle Insignien zeitgenössischer Wunderkammer-Sammler sind vertreten und bezaubern mit Patina. Von wunderschön stimmungsvoll fotografierten Objekten über dekorative Szenerien bis hin zu kompletten Interiors nehmen die Autorinnen Zoe Ellison und Alex…

Weiterlesen

Le Charme Italien*

in BUCHTIPPS / Antikes / Bücher / Buchtipps Vintage & Antikes / Interior & Licht
Jane Gordon Clark, Verlag Arts D’interieurs, 144 Seiten, Format 25,5 cm x 25,5 cm /HC

Bilderbuch aus einer Zeit, als Verwittertes noch nicht als ‚Shabby Chic’ bezeichnet wurde, sondern unter ‚Stil’ fiel und von Tradition und Klasse erzählte. Aus einem Land, in dem antike Palazzos und Landsitze noch heute von Privatpersonen bewohnt werden und sich ihre Geschichte bewahrt haben. Die französische Ausgabe weiß vom Charme Italiens zu schwärmen, die deutsche…

Weiterlesen

Meine Vision wird Garten

in BUCHTIPPS / Bücher / Gartenbücher • Urban Gardening • Gemüsegärten / Grün & Exterior
Peter Janke, Becker Joest Volk Verlag, 264 Seiten, Format 28,5 cm x 24 cm/ HC

Ganzjährig attraktiv – mit nachhaltigen Pflanzkonzepten für jeden Standort. Fotografien von Jürgen Becker, einem der erfolgreichsten Gartenfotografen Europas, der es versteht architektonische Strukturen eines Gartens über  aussergewöhnliche Lichtstimmungen zu vermitteln. Peter Janke ist Gartengestalter und Autor diverser Gartenbücher und Fachzeitschriften. Mit diesem Buch dokumentierten die Beiden die Vision Jankes, der ein fast zwei Fußballfelder großes…

Weiterlesen

Torten deluxe

in BUCHTIPPS / Essen, Trinken & Übernachten / Kochbücher

Himmlische Schichttorten für jede Gelegenheit. Zusammen mit den Fotos aus diesem grandiosen Buch ist damit eigentlich schon alles gesagt. Mein Tipp für die Unterzeile wäre ‚Rezepte für große und kleine Torten mit Gelinggarantie von Foodbloggerin April Carter‘ gewesen. Ein kleiner Unterschied mit einem großen Mehr an ‚Mut machen‘. Gleich danach gefolgt von ‚Maximalen Torten-Eindruck machen…

Weiterlesen

Urban Sanctuaries

in BUCHTIPPS / Gartenbücher • Urban Gardening • Gemüsegärten / Grün & Exterior

Der Untertitel ‚Creating peaceful havens for the city gardener‘ weist den richtigen Weg: gezeigt werden kleine und große grüne Oasen für die ruhigen Momente hektikgeplagter Stadtmenschen. Stephen Anderton zufolge weichen die Bedürfnisse des city-gardeners und des country-gardeners nicht unbedingt voneinander ab. Meist unterscheiden sich lediglich die zur Verfügung stehenden Flächen und damit auch die Möglichkeiten…

Weiterlesen

Landhaus Träume

in BUCHTIPPS / Buchtipps Vintage & Antikes / Interior & Licht / Shabby chic contemporary
Bill laws, BLV Verlag, 144 Seiten, Format 28,5 x 24,5 cm/ HC

Bill Laws ist gelernter Garten- und Landschaftsarchitekt und damit wohl einer der besten Fürsprecher, den die einfachen Landhäuser für sich gewinnen konnten. Von den sich in die Landschaft Cornwalls schmiegenden Cottages, über die finnischen Holzhäuser oder die riedgedeckten Katen auf den Hebriden und anderswo – Ziel seiner Suche waren immer die landestypischen, aus einheimischen Materialien…

Weiterlesen

Die Tapete • Lesley Hoskins

in BUCHTIPPS / Buchtipps Vintage & Antikes / Interior & Licht

Geschichte, Gestaltung und Techniken des Wanddesigns. Beginnend mit den ersten Papiertapeten des 15. Jahrhunderts über englische Velourstapeten mit rapportierenden Mustern in beindruckender Breite, spektakuläre französische Bildtapeten, Jugendstil- und Bauhaus-Tapeten bis zu Tapeten der neueren Zeit. Führende international tätige Fachleute steuerten Beiträge bei, darunter auch Sabine Thümmler, deren Buch Tapetenkunst wir bereits vorstellten. Lange Zeit in Mißkredit geraten…

Weiterlesen

Von Blackbox-Gardening bis zum naturnahen Kiesgarten – Geschenktipp Gartenbücher

in BUCHTIPPS / EDITORIALS / Bücher / Gartenbücher • Urban Gardening • Gemüsegärten

Fünf Gartenbücher zum Thema pflegeleichte, standortgerechte Gärten – fünf komplett verschiedene Gartenbücher, die letztendlich aber alle eindrucksvolle Gartengestaltung mit möglichst wenig gärtnerischem Einsatz versprechen. Jedes der vorgestellten Bücher nähert sich diesem Ziel des arbeitsextensiven Gartens jedoch aus einem erstaunlich anderen Blickwinkel. Da Kiesgärten und Gärten mit standortgerechter Bepflanzung derzeit schwer im Trend liegen, haben wir diese ähnlichen…

Weiterlesen

Garten-Buchvorstellung ‚Mein wundervoller kleiner Garten‘

in BUCHTIPPS / Bücher / Gartenbücher • Urban Gardening • Gemüsegärten / Grün & Exterior

Buchbesprechung,  Knesebeck Verlag | Absolut Schrebergarten! Vielfältiges Gartenglück auf kleinem Raum – Lia Leendertz mit Fotograf Mark Diacono laden mit Mein wundervoller kleiner Garten zur inspirierenden Tour durch europäische Kleingärten ein. Die Historie von Schreber-Gärten wird dabei ebenso gestreift wie die Intentionen heutiger Besitzer, geographische Besonderheiten sowie besonders originelle, kleine Gärten und Gemeinschaftsprojekte. Das große…

Weiterlesen

Wörterbuch zur Familien- und Heimatforschung in Bayern und Österreich

in BUCHTIPPS / Bücher / Buchtipps Vintage & Antikes

‚Familien- und Heimatforscher, die die Geschichte ihrer Vorfahren und/oder ihrer Heimat mit Hilfe der noch vorhandenen Dokumente in Archiven erforschen wollen, stoßen schon bald auf zahlreiche Ausdrücke, Begriffe und Fremdwörter, die ihnen unbekannt sind, deren Sinn sich ihnen nicht gleich erschließt oder die sie sogar missverstehen‘ – mit diesen Worten charakterisiert Reinhard Riepl in seinem…

Weiterlesen

Traditional Garden Decor

in BUCHTIPPS / Bücher / Gartenbücher • Urban Gardening • Gemüsegärten
Robin Langley Sommer, Verlag Thunder Bay Press, Format 28,5 cm x 22,5 cm /HC, 256 Seiten

Vom Kauf abhalten lassen sollten Sie sich durch diese Warnung allerdings nicht. Faszinierend ist in jedem Fall der Formenreichtum und die Weite der vorgestellten Gärten und die Möglichkeiten zur parkähnlichen Gestaltung, die sich dadurch für die Planer ergeben haben und aus denen sich auch für kleinere Gärten Anregungen ziehen lassen. Auf den 256 Seiten wird…

Weiterlesen

English Style and Decoration

in BUCHTIPPS / Buchtipps Vintage & Antikes
Stafford Cliff, Thames & Hudson, 247 Seiten, Format 25,0 x 19 cm/ HC

A Sourcebook of Original Designs. Unerschöpflicher Fundus aus der Vergangenheit mit über 600 Designs, Mustern und Vorlagen. Untergliedert wird in die englischen Zeitepochen des 18. Jahrhunderts, Regency und Historismus in England, die Viktorianische Ära, die Arts & Crafts-Bewegung des späten 19. Jahrhunderts und endet mit der Klassischen Moderne im 20. Jahrhundert. Der Blick in die…

Weiterlesen

Geschichte des Wohnens

in BUCHTIPPS / Buchtipps Vintage & Antikes / Interior & Licht
Fuhrmmann, Meteling, Rajkay, Weipert, Primus Verlag, 160 Seiten, Format 27,5 Cm X 21,5 Cm /Hc, Antiquariat

Vom Mittelalter bis heute. Beginnt die Geschichte des Wohnens im Mittelalters noch vage und scheinbar weit entrückt, gewinnt die ‚Geschichte des Wohnens vom Mittelalter bis heute’ mit Beginn der Zeitepoche ‚Die Frühe Neuzeit’ spürbar an inhaltlicher Dichte und belegbaren Fakten, um mit dem ‚Bürgerlich-industriellem Zeitalter’ der Jetztzeit nahe zu rücken. Beklemmende Bilder lungenkranker Heimarbeiterinnen in beengten Wohnverhältnissen, oder Dienstboteneingängen mit eindeutiger Beschilderung stehen…

Weiterlesen

Mein schöner Schrebergarten

in BUCHTIPPS / Gartenbücher • Urban Gardening • Gemüsegärten / Grün & Exterior
Elke Scherping, Knesebeck Verlag, 160 Seiten, Format 19,5 cm x 23 cm

Idyllisch. Natürlich. Hipp. Paradiese für jedermann. Einen kleinen Auszug aus den vielfältigen Möglichkeiten der beliebten grünen Oasen hat Elke Scherping in ‚Mein schöner Schrebergarten‘ zusammengestellt. Das Spektrum der ausgewählten Kleingarten-Refugien reicht vom gemauerten Nutzbau, bei dem die Hochbeete mehr Blicke auf sich ziehen als das nebenstehende Gartenhaus, über ein wunderschönes antikes Tonnenhäuschen mit Patina und Geweih-Verzierungen…

Weiterlesen

Selbstgemachtes Quittenbrot frei nach ‚Feines Naschwerk‘

in DESIGNCHEN / Essen, Trinken & Übernachten / Kochbücher

Kurz vor Weihnachten bekam ich ganz überraschend noch eine kleine Menge an Quitten geschenkt – ein paar Tage durften sie ihren wundervollen Duft verbreiten, dann wurde es höchste Zeit sie zu verarbeiten. Seit ich von einer Freundin einmal Quittenbrot geschenkt bekommen hatte, träumte ich von diesem unvergleichlichen Geschmack – dieses zuckrig Herbe, dieser großartige Vorläufer…

Weiterlesen

Fräulein • Ellen Von Unwerth

in BUCHTIPPS / Fashion & Beauty / Lifestyle
Taschen Verlag, Format 36 cm x 25 cm, 472 Seiten, HC

Girls wanna have fun… Ellen von Unwerth, elternlos aufgewachsen, Hippie-Vergangenheit, Ex-Model und begnadete Fotografin macht das Leben auf ihren Bildern zu einer einzigen Party. Wunderschöne Menschen feiern die ganze Nacht und tanzen in den nächsten Tag… Zeigen Bein, Busen und ihre kleinen Abgründe. Die Themen der unangestrengten Inszenierungen lauten Revue, Car Wash, Doktorspiele oder handeln…

Weiterlesen

Die Schönheit alter Bauerndörfer

in BUCHTIPPS / Buchtipps Vintage & Antikes
Wolf-Dietmar Und Ursula Unterweger, Flechsig Verlag, 120 Seiten, Format 23,5 x 24,5 cm/ HC

Liebhaber naturnaher Gärten werden diese leidenschaftliche Hymne auf die Bewahrung des Kulturgutes Bauerndorf lieben. Anrührende Fotos vergangener Zeiten mit von Verfall bedrohten Häusern, malerischen Fachwerkhäusern und Gebäuden, die meist schon lange nicht mehr genutzt werden. Für Historiker und Dorfökologen sind sie erhaltenswerte Schätze, von den Dorfbewohnern selbst werden sie dagegen oft als Schandflecke der Gemeinschaft…

Weiterlesen

NACH OBEN