Beeindruckende Exponate des Bayerischen Kunstgewerbevereins auf der Handwerksmesse 2019

in DESIGNCHEN / Ausstellungen & Kunst / Decoratives / Fine Crafts / Schmuck
Holzskulptur von Christoph Finkel | Bayerischer Staatspreisträger

Der Bayerische Kunstgewerbeverein ist bereits seit vielen Jahren fester Bestandteil der IHM 2019. Auch dieses Jahr präsentierte der BKV ausgewählte, zeitgenössische Arbeiten seiner Mitglieder – von Schmuck über Keramik, Holz, Metall oder Glas. Die charaktervollen Skulpturen des Holzkünstlers Christoph Finkel begeisterten nicht nur Tausende Besucher der Messe – auch die Jury des Bayerischen Staatspreises ließ sich von seinen beeindruckenden Arbeiten überzeugen. Wir gratulieren!

Ganz anders, jedoch nicht weniger auffallend, dagegen die feinen Metallkunstwerke der Silberschmiedin und freien Künstlerin Annette Zey. Auf den ersten Blick scheint die Verbindung aus Stäben und Kreisen den Besucher zu überfordern, doch das Exponat besticht durch seinen Detailreichtum und die formvollendete Handfertigkeit Zeys.

Annette Zeys imponierendes Metallkunststück

Auch der Schweizer Glasmacher Jonas Noël Niedermann kann zu Recht neben seinen namhaften Kollegen im BKV bestehen. Seit Jahren schon stellt der junge Künstler seine Glas-Produkte mit dem Schwerpunkt auf Design, Funktionalität und Nachhaltigkeit her.

Glaskunst des Schweizers Jonas Noël Niedermann

Mehrere Nachwuchskünstler durften stolz einen Preis nach Hause nehmen und wurden mit BKV-Preis für Junges Kunsthandwerk auf der Messebühne der IHM geehrt. Die Schmuckgestalterin Samira Götz darf sich über den 1.Platz freuen, gefolgt von Hyesun Lee (2.Platz) und Kun Zhang (3.Platz).

Für alle Interessierten: Vom 19. April bis 18. Mai kann der BKV-Preis in der Galerie des BKV  bestaunt werden. Bayerischer Kunstgewerbeverein, Pacellistr. 6 -8, München Centrum

Highlights ! DESIGNCHEN

NACH OBEN