Ausstellung mit Kindern Museum Villa Stuck

in DESIGNCHEN / Ausstellungen & Kunst

‚Never give up the Spot‘ – wo Chaos Programm ist und das Museum Villa Stuck in eine Ruinenlandschaft verwandelt wird. Mitmachen statt nur konsumieren, ein ganz ungewöhnliches museales Erlebnis. Alles darf angefasst oder umgebaut werden. Erwachsene, wir eingeschlossen,  reagieren fast befangen, Kinder dagegen wie befreit und reißen ab, schneiden durch, kleben neu. Die dafür benötigten Materialien liegen irgendwo herum – es gibt auch eine Werkstatt in der Säge, Farbe und Kleber zum eigenen Gestalten einladen. Zerstörung und Wiederaufbau und den ‚Standort niemals aufgeben’…

Begleitend zu der von Roland Wenninger kuratierten Ausstellung liegt ein von Thomas Hirschhorn gestaltetes Künstlerbuch kostenlos aus. Sein Thema ist ‚die Ruine‘, seine Hypothese, dass dem Universum, vielleicht allem Anfang, eine Ruine voraus ging. Aus dem Chaos Neues schaffen… Kinder lieben das… Also die eigenen schnappen, Enkel oder Neffen und Nichten – der Eintritt ist frei. Noch dazu dürfen die Kinder kleinere Objekte mit nach Hause nehmen. Museum Villa Stuck, Prinzregentenstr. 60 , München-Bogenhausen

Anzeige

Highlights ! DESIGNCHEN

Spruchbilder aus Draht

Wire words. Kleine Botschaften für die Wand, Mitteilung an Besucher oder exklusive Beschriftung eines grandiosen Geschenks – die handgearbeiteten Schriftbilder… Weiterlesen
NACH OBEN